04.01.2021 | Neu-Ulm

Newsletter erstrahlt in neuem Design

Wer regelmäßige Updates möchte, kann sich gratis für den Newsletter anmelden

Den aktiven Empfängern des Newsletters der Landtagsabgeordneten Dr. Beate Merk ist in den letzten Wochen eines aufgefallen: Es hat sich an der Optik einiges verändert! 

Ob via Laptop, Tablet oder Handy: Durch viele Innovationen wirken die passgenau auf das jeweilige Empfangsmedium zugeschnittenen Meldungen, Photos und Videos über die Arbeit der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag auf den Betrachter anschaulicher und frischer. 
 
Durch das Angebot ihres Newsletters hält Merk Interessenten weiterhin in regelmäßigen Abständen, i.d.R. alle 7-14 Tage auf dem Laufenden, was in München vor sich geht. Immer wieder nimmt die Abgeordnete für den Stimmkreis Neu-Ulm darin auch persönlich Stellung zu aktuellen Themen, insbesondere hinsichtlich der Arbeit in ihren Ausschüssen: Dem Ausschuss für Gesundheit und Pflege gehört die frühere Staatsministerin und Oberbürgermeisterin seit 2018 an. Seit dem 19. Februar 2020 ist sie zudem Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Landesentwicklung, Energie, Medien und Digitalisierung. Auch Veranstaltungen der CSU-Fraktion, wie derzeitige Online-Vorträge, werden über den Verteiler bei Gelegenheit bekannt gegeben.
 
Wer sich für den Newsletter anmelden möchte, um die kostenlosen Informationen und Updates zu erhalten, kann dies unterhalb des Kontaktformulars gegen Ende der Homepage veranlassen. Lediglich eine Namensnennung und die Mitteilung der Mail-Adresse für den Empfang sind dazu nötig.