04.02.2020

Landtagsabgeordnete Dr. Merk und Brannekämper zu Besuch an der Hochschule Neu-Ulm

Dr. Beate Merk, Vorsitzende des Hochschulrates und Landtagsabgeordnete, besucht gemeinsam mit dem Vorsitzendenden des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst im bayerischen Landtag, Robert Brannekämper, die Hochschule Neu-Ulm (HNU) und informiert sich vor Ort über aktuelle und zukünftige Entwicklungen.
 


Einer der Gründe für den gemeinsamen Besuch sind die 81 neuen Studienplätze, die im Rahmen der Hightech Agenda Bayern der HNU zugewiesen wurden und die regional sehr hohe Nachfrage nach IT-Fachkräften adressieren. Robert Brannekämper und Dr. Beate Merk sprachen außerdem vor Ort mit Studierenden.
 
Die beiden Abgeordeten erhielten eine Führung durch die Labore im 2019 eröffneten weißen Gebäude B. Der Rundgang endete im Innovation Space, in den von der HNU auf der gegenüberliegenden Straßenseite angemieteten Räumlichkeiten.

Quelle: https://www.hs-neu-ulm.de/ueber-uns/marketing-und-kommunikation/pressemitteilungen/pressemitteilung/artikel/bundestagsabgeortnete-dr-merk-und-brannekaemper-zu-besuch/