Rund 2,3 Millionen Euro für neue Projekte zur beruflichen Bildung von syrischen Flüchtlingen und Jugendlichen im Libanon / Europaministerin Dr. Beate Merk: „Wir schaffen Perspektiven für Flüchtlinge in ihrer Heimatregion"

Bayerisches Landesportal